Porträt oder Reportage?

Mein Reportagenherz ist grösser, als mein Porträtherz - hätte ich jetzt behauptet. Der Besuch eines Poträtkurses am MAZ, der Schweizer Journalistenschule, kann dich aber fast komplett umstimmen. Der Grund: Poträts sind eine grössere Herausforderung. Sehr selten sind sie gut - wenn sie es aber sind, dann sind sie grandioser, als fast jede Reportage. Und das zu erreichen, lässt jedes Journalistenherz höher schlagen. Ich werde mich in Zukunft gerne vermehrt dieser Herausforderung annehmen. Mein erster richtiger Porträtversuch ist nicht Journalistenpreiswürdig, aber ein gutes Indiz dafür was in Zukunft folgt:
AlinaDekker Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.